Buche Schlossdielen für ihren Dielenboden?

Buche Schlossdielen

Buche Schlossdielen aus regionalem Dielenholz © Havelland Diele GmbH

Sie wünschen sich Buche Schlossdielen für Ihren Dielenboden? Wir zeigen, in welchen Räumlichkeiten Buche Massivholzdielen optimal zur Geltung kommen.

Der Holzboden aus Buche war vor allem in den 90er Jahren sehr beliebt und ist mittlerweile etwas aus der Mode gekommen. Aus unserer Sicht sind Buche Schlossdielen mit der leicht rötlichen Farbe schon ein „Eyecatcher”. Aus diesem Grund möchten wir uns in diesem Artikel ausführlicher mit den raumlangen Buche Massivholzdielen beschäftigen.

Kann man Buche Schlossdielen produzieren?

Die Buche kommt ursprünglich aus Nordamerika und ist vor allem auf der Nordhalbkugel in Amerika und Eurasien verbreitet. Sie erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 40 Meter. Hier werden bei einigen Exemplaren bis zu 18 m gerade Stammlänge und bis zu 100 cm Stammdurchmesser gemessen. Folglich lassen sich völlig unproblematisch Buche Schlossdielen produzieren. Buchenholz ist für die Produktion von großformatigen Massivholzdielen in Raumlänge geeignet.

Optimale Breiten und Länge der Buche Schlossdielen

Aktuell können wir etwa 400 mm Breite und bis zu 10 m lange Buche Schlossdielen produzieren. Somit können die meisten privaten Wohnräume in Raumlänge und Fixbreite verlegt werden. Die meisten Kunden wünschen sich Buche Dielen in Fixbreite von 200 bis 400 mm. Das optimale Verhältnis aus Breite und Stärke liegt bei Buche Dielen bei 1 zu 12. Das bedeutet, dass 30 mm starke Buche Schlossdielen maximal 360 mm breit sein dürfen.

Quellen und Schwinden der Buche

Stabilisierte Schlossdielen aus Buchenholz

Stabilisierte Schlossdielen aus Buchenholz © Havelland Diele GmbH

Ja, das Buchenholz arbeit stärker als andere Dielenhölzer wie z. B. die Eiche. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass es nicht so viel mehr arbeitet als Eschenholz. Weiß man worauf es bei Buchenholz ankommt, kann man wirklich tolle Optiken erreichen.

I Stabilisationssystem verwenden

Um die Neigung der Buche Massivholzdielen zum Quellen und Schwinden zu reduzieren setzen wir aktuell ein Stabilisationssystem ein. Hierbei werden alle 15 cm unter den Buche Dielen Glasfaserstäbe eingesetzt. Glasfaser hat eine höhere Zugfestigkeit als Stahl. Somit lässt sich das Quellen und Schwinden der Buche Schlossdielen, um mehr als 50% reduzieren.

II Raumklima beachten

Bei Buche Holzdielen ist das Raumklima sehr wichtig. In Eingangsbereichen oder im Außenbereich wechselt die Temperatur sehr häufig. Dies führt bei den Dielen ständig zu wärmebedingten Kontraktionen. Bei Buchenholz führt dies zu unschönen Rissen und ähnlichem. Aus diesem Grund sollten Buche Schlossdielen am besten in Räumlichkeiten eingesetzt werden, wo die Raumtemperatur relativ konstant ist. Häufig werden Buche Dielen, daher in Wohnräumen sowie Arbeitszimmer und ähnlichem eingesetzt.

Banner Dielen Holz

III Schnelle Holzverarbeitung der Buche Holzdielen

Sobald die Buche geschlagen wurde, muss sie schnell verarbeitet werden, damit der Stamm nicht stockig wird. Das Dielenholz der Buche lässt sich am besten frisch schneiden. Nach dem Abtrocknen ist das Buchenholz schon so hart, dass das Sägen sehr viel schwerer ist.

IV Trocknung der Buche Dielen muss langsam erfolgen

Die Trocknung der Buche Schlossdielen muss so langsam wie möglich erfolgen, um mögliche Stockflecken zu vermeiden. Optimal ist hier ein Einschnitt im Dezember oder Januar, um das Dielenholz der Buche an der Luft vortrocknen zu können.

V Deutliche längere Stämme sägen als benötigt

Nach dem Trocknen zeigt die Buche ähnlich wie die Esche Endrisse. Aus diesem Grund sägt man die Stämme deutlich länger als benötigt, so kann man dies ausgleichen. Buche Dielen sollten bis unter 10% Restfeuchte getrocknet werden.

Die optimale Optik von Buche Schlossdielen

Optisch gesehen können Buche Schlossdielen durch eine schlichte und homogene Erscheinung überzeugen. Die Buche hat eine schöne, warme hellrote Färbung. Die Kernverfärbungen lassen viele Holzliebhaber schwärmen. Aus unserer Sicht ist Buchenholz vor allem für Wohnräume geeignet, die einen warmen Effekt brauchen. Als Mobiliar empfehlen wir die Räume bei Buche Dielen mit hellen Möbeln zu bestücken.

Buche Holzdielen und Fußbodenheizung?

Ja, Buche Dielen können auch auf einer Fußbodenheizung montiert werden. Hierbei sollte man jedoch auf jeden Fall stabilisierte Buche Dielen verwenden, da das reine Buchenholz zu stark arbeitet. Stabilisierte Buche Schlossdielen sind dagegen völlig unproblematisch in Kombination mit einer Fußbodenheizung verwendbar.

Fazit

Buchenholz bringt alle Voraussetzungen für die Produktion von hochwertigen Buche Schlossdielen mit. Mit ihrer rötlich, warmen Farbe sind Buche Dielen sehr beliebt. Das Dielenholz der Buche neigt zu Quellen und Schwinden, was durch die richtige Holzverarbeitung sowie der Verwendung des Stabilisationssystem kompensiert werden kann. Die Massivholzdielen der Buche sind aus unserer Sicht ideal für Wohnräume geeignet, in denen ein warmen Charakter sowie eine homogene Holzstruktur gefragt ist.

Falls Sie Interesse an Buche Schlossdielen für Ihren Dielenboden haben, dann kontaktieren Sie uns! Wir sind gern für Sie da und helfen Ihnen bei der Realisierung Ihres Bauprojektes!

Ihr Jan Nicklaus von der Havelland Diele GmbH